Energie-Fächer | Windmühlenberg Karlsruhe | REM e.V. | ZdEE | TdEE

Gestern, am
28.07.2016
wurde in Karlsruhe
4.926 kWh
Strom aus "Erneuerbaren Energien" gewonnen.

Damit können z.B.
326 4-Personen-Haushalte einen Tag lang mit Strom versorgt werden.
(bei ca. 5.500 kWh
Verbrauch pro Jahr)
.
Zu den akt. Messwerten
  • WINDKRAFT

    Die Geschichte der Windenergienutzung in Karlsruhe beginnt auf dem Hofgut Maxau am Rhein. Dort installierten Ute und Thomas Müllerschön im April 1997 die erste Windkraftanlage in der Rheinebene zwischen Mainz und Basel. 

  • SOLARSTROM

    Die Sonnenenergie lässt sich mit zweierlei Anlagentypen nutzen:
    Photovoltaik-Anlagen zur Stromerzeugung und thermische Solaranlagen zur Warmwasserbereitung und Unterstützung der Heizung.

  • WASSERKRAFT

    Die Wasserkraft zählt zu den ältesten, vom Menschen genutzten Energiequellen.
    Ihre Vorteile: sehr hoher Wirkungsgrad, keine Schadstoffemissionen, kaum Abwärme.

  • BIOENERGIE

    Aus Biomasse lässt sich Wärme und Strom erzeugen.
    Der Vorteil der Bioenergie: Sie ist lagerfähig und steht bei Bedarf zur Verfügung.

Tagesaktuell: Umweltfreundliche Energiegewinnung

Die weltweiten Vorräte fossiler Energieträger sind begrenzt.

Aus Rücksicht auf Umwelt und Lebensqualität müssen erneuerbare Energien wie Wasser- und Windkraft, Sonnenenergie und Biogas zunehmend deren Anteile an der Energieversorgung ersetzen. Die Anstrengungen zur Förderung erneuerbarer Energien in Karlsruhe reichen bis in die frühen Achtzigerjahre des zurückliegenden Jahrhunderts zurück und haben sich seither sprunghaft entwickelt.

ZDEE - die zentrale Datenerfassung erneuerbarer Energien in Karlsruhe - hält sie über die aktuellen Werte regenerativ erzeugter Energie in Karlsruhe täglich auf dem Laufenden. Dazu informieren wir Sie über Leistung und Technik der hier installierten Anlagen. Neuigkeiten aus der Welt der erneuerbaren Energien runden das Angebot dieses Online-Portals ab.

Entdecken Sie alles Wissenswerte zu den „Erneuerbaren“ auf zdee.de!

Aktuelle Nachrichten

klimaschutz.jpg

Allerdings bereiten die gestiegenen Emissionen durch Straßenverkehr und Landwirtschaft Sorgen.

hier weiterlesen...

WKA_Transport_Rotorblatt.JPG

2015 legte die Windkraft-Nutzung im Südwesten mit über 50 neuen Windrädern mächtig zu.

hier weiterlesen...

gruen-bioabfaelle.jpg

Bio- und Grünabfälle sollen in Baden-Württemberg künftig besser energetisch verwertet werden. Unterstützung finden Kommunen und Landkreise jetzt bei der LUBW.

hier weiterlesen...